Product added to basket
  • 0

    Warenkorb

    Ihr Warenkorb enthält noch keine Produkte.
    Gesamt (Inkl. MwSt.: 0,00) €0,00

Rupe's Wollpolierpads für DA-Poliermaschinen

Video von Rupes

Neu Wollpads von RUPES

Das 9.BW Wollpad-Sortiment ist mit Exzenter- und Poliermaschinen mit Zahnradantrieb der BigFoot-Familie kompatibel. Die Oberfläche der Pads besteht zu 100 % aus Naturfasern, die auf einer Polyesterschicht befestigt sind. 

Das blaue Wollpad mit 5 mm langen Fasern und einer steifen/harten blauen Schaumauflage ist für die genaue Entfernung von Mängeln geeignet, sorgt jedoch für ein entsprechend niedrigeres Endfinish.

Das gelbe Wollpad verfügt über längere Fasern und eine weichere Schaumauflage, was in einem einzigen Schritt zu einem guten Poliereffekt und schönem Finish führt.

Empfohlene Politur

9.BW-Wollpads können mit Exzenter-, Dreifach- und Poliermaschinen mit Zahnradantrieb von Rupes verwendet werden. Die Wahl der Politur hängt von der Oberfläche und dem gewünschten Finish ab.

Bei Verwendung der blauen (rauen) Pads mit Exzenter-Poliermaschinen wie der LHR15 oder der LHR21 können folgende Polituren verwendet werden:

  • Zephir (rau)
  • Quarz (medium)

Bei Verwendung der gelben (medium) Pads mit Exzenter-Poliermaschinen wie der LHR15 oder der LHR21 können folgende Polituren verwendet werden:

  • Zephir (rau)
  • Quarz (medium)
  • Keramik (fein)

Wenn Sie eine BigFoot Mille Poliermaschine mit Zahnradantrieb verwenden, gibt es ein speziell hergestelltes Poliermittel für die Art der Bewegungen, die die Maschine erzeugt. 

So verwenden Sie die Wollpolierpads

Nachdem Sie das Pad auf der Grundplatte zentral aufgelegt haben, beginnen Sie mit dem Prime Polierpad. Wählen Sie die geringste Geschwindigkeitsstufe und tragen Sie eine dünne Schicht Compound auf das Polierpad auf. Verteilen Sie die Politur auf den Fasern durch kurzes Polieren einer Oberfläche.

Nachdem die Politur gleichmäßig auf dem Polierpad verteilt ist, können Sie mit der Bearbeitung Ihrer Oberfläche beginnen. Fügen Sie 2 Tropfen frisches Compound hinzu und erhöhen Sie die Geschwindigkeit der Poliermaschine. Für optimales Polieren sollten Sie die Poliermaschine in 3 Linien horizontal von links nach rechts und drei Linien vertikal von oben nach unten bewegen. 

Während des Poliervorgangs ist es wichtig, dass das Polierpad vollen Kontakt hat und der Oberflächenform folgt, ohne dass unnötig Druck ausgeübt wird. Entfernen Sie nach dem Polieren Reste mit einem Tuch.

Wie immer empfehlen wir, die richtigen Pads und Compounds von Rupes zu verwenden, die für die Bewegung der jeweiligen Maschine ausgelegt sind.

Lesen Sie auch: Finden Sie die beste Kombination aus Rupes-Produkten

 

ANDERE BEITRÄGE, DIE IHNEN AUCH GEFALLEN KÖNNTEN

ALLES ANZEIGEN

Wie möchten Sie uns lieber kontaktieren?

Wir versuchen Ihnen so schnell wie möglich zu antworten.

Schicken Sie uns eine Nachricht

Schreiben Sie uns über den Messenger

Lassen Sie sich von uns anrufen

Rufen Sie uns an

Schicken Sie uns eine Nachricht

Senden Sie eine Nachricht an den Kundendienst

 

Lassen Sie sich von uns anrufen

Überspringen Sie die Telefonwarteschlange.

 

Rufen Sie uns an

Wenn Sie sofort unsere Unterstützung benötigen

+49 361 55899184

Odense

Stenhuggervej 30

5230 Odense M

Danmark

Öffnungszeiten

  • Montag 08:00 - 16:00
  • Dienstag 08:00 - 16:00
  • Mittwoch 08:00 - 16:00
  • Donnerstag 08:00 - 16:00
  • Freitag 08:00 - 15:30
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen

Feiertage & Ruhetage

  • Mittwoch 22 Dezember 2021
  • Donnerstag 23 Dezember 2021
  • Freitag 24 Dezember 2021
  • Freitag 31 Dezember 2021

Der Vertrieb hilft Ihnen gerne weiter

Wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten

Eine E-Mail an den Vertrieb senden

Lassen Sie sich von uns anrufen

Buchen Sie ein Meeting

Eine E-Mail an den Vertrieb senden

 

Lassen Sie sich von uns anrufen

 

Buchen Sie ein Meeting